Start Landkreis Rhön-Grabfeld Fladungen: Freilandmuseum startet neues digitales Format

Fladungen: Freilandmuseum startet neues digitales Format

193
Foto: Jens Englert

Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen, im Landkreis Rhön-Grabfeld, hat nun ein neues, digitales Format gestartet – das berichtet das Museum in einer Mitteilung. Demnach heißt das Format „Objekt des Monats“ und auf den entsprechenden Social Media-Kanälen, gibt es monatlich ein außergewöhnliches Objekt aus der Sammlung des Museumsdepots zu sehen. So können die Besucher online eine Auswahl an verborgenen Museumsschätzen und die dazugehörigen Geschichten kennenlernen. Laut Mitteilung soll diese Rubrik während der regulären Saison des Freilandmuseums fortgeführt werden – nach aktuellem Stand, soll sie am Samstag den 27. März starten. Die Website ist übrigens unter https://freilandmuseum-fladungen.de/de/das-museum/sammlung abrufbar.