Start Landkreis Bad Kissingen Bad Kissingen: Stadt erhält Auszeichnung der IHK

Bad Kissingen: Stadt erhält Auszeichnung der IHK

319
Oberbürgermeister Kay Blankenburg (rechts) und Wirtschaftsförderin Svenja Melchert freuen sich über das Qualitätszeichen „Ausgezeichneter Wohnort für Fachkräfte“. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird die offizielle Übergabe durch die IHK im Herbst dieses Jahrs nachgeholt. Foto: Stadt Bad Kissingen/Thomas Hack.

Die Stadt Bad Kissingen darf sich für die kommenden drei Jahre als „Ausgezeichneter Wohnort für Fachkräfte“ bezeichnen. Die IHK Würzburg-Schweinfurt hat ihr diese Qualitätszeichen jetzt verliehen. In der Begründung heißt es dass das Dienstleistungsangebot und das Serviceverhalten der Kommune gegenüber ihren Bürgern einen wichtigen Stellenwert hätten. Sonderpunkte für außergewöhnliche Projekte und Dienstleistungen hat es unter anderem für das Konzept „digitale Einkaufstadt“ gegeben.