Start Franken Unterfranken: GEW fordert Ausfall von Abschlussprüfungen

Unterfranken: GEW fordert Ausfall von Abschlussprüfungen

225
Symbolbild (C) PRIMATON

Für die Bildungsgewerkschaft GEW Unterfranken ist die Streichung der Klausuren bis zu den Abschlussprüfungen durch das Kultusministerium nicht genug. Laut dem Vorsitzenden Martin Heilig müssen Abschlussprüfungen aller Schularten entfallen. Stattdessen soll aus den bisher erbrachten Leistungen eine Abschlussnote gebildet werden. Ansonsten sieht er die Chancengleichheit nicht gewahrt.