Start Franken Unterfranken: GEW will Schulen dicht lassen

Unterfranken: GEW will Schulen dicht lassen

302
Symbolfoto © PRIMATON

Die Bildungsgewerkschaft GEW Unterfranken will Schulen, Kitas und Universitäten auch nach den Osterferien weiter geschlossen lassen. Dafür sei es “zu früh, wir müssen die Öffnung der Bildungsbetriebe noch weiter nach hinten schieben, bis klar ist, ob der Pandemie Einhalt geboten werden konnte”, fordert GEW-Bezirkschef Martin Heilig. Noch hält das Kultusministerium daran fest, dass am Montag alle Schulen wieder öffnen. Ministerpräsident Söder hat am Abend im ZDF-“heute journal“ aber deutlich gemacht, dass Bayern eine zeitnahe Öffnung der Schulen ablehnt.