Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Diakoniechef mit heftiger Kritik

Schweinfurt: Diakoniechef mit heftiger Kritik

316

Der Schweinfurter Diakoniechef Jochen Keßler-Rosa beklagt in einer Videobotschaft die Zustände in den Pflegeheimen. Zwar gibt es von Angehörigen und Bewohnern viel Dankbarkeit, allerdings auch immer wieder von verschiedenen Seiten schwere Vorwürfe und Schuldzuweisungen. Wütend macht ihn vor allem, dass die Arbeit nicht gewertschätzt und man gleichzeitig im Stich gelassen wird.

 

Keßler-Rosa fordert deswegen ab sofort eine umfassende medizinische Betreuung in den Pflegeheimen und Ärzte die wirklich für die Bewohner da sind.