Echte Aufbruchstimmung herrscht zurzeit beim Handball Drittligisten HSC Bad Neustadt nach drei Heimsiegen am Stück. Die Euphorie will das Schlusslicht jetzt mitnehmen fürs Kellerduell am Sonntag beim Northeimer HC. Die haben zwar bislang vier Zähler mehr geholt, aber nur eins der letzten vier Spiele gewonnen.

Werbung
Vorheriger ArtikelFreitag
Nächster ArtikelSchweinfurt: Beim Mindestlohn gibt es noch Unregelmäßigkeiten