Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Beim Mindestlohn gibt es noch Unregelmäßigkeiten

Schweinfurt: Beim Mindestlohn gibt es noch Unregelmäßigkeiten

232
Symbolfoto © PRIMATON

9,35 Euro: So viel sollte jeder seit Jahresbeginn fürs Arbeiten pro Stunde bekommen. Das Hauptzollamt Schweinfurt hat das jetzt kontrolliert und in über 40 Fällen gibt es Unregelmäßigkeiten. Unter anderem ist sechsmal eine Unterschreitung des Mindestlohns festgestellt worden. Zudem hat es bei 15 Menschen Unstimmigkeiten bei den Sozialversicherungsbeiträgen gegeben.