Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Junge Menschen sollen zum Blutspenden angeregt werden

Schweinfurt: Junge Menschen sollen zum Blutspenden angeregt werden

408
Symbolfoto: © Blutspendedienst

Geld für den eigenen Sportverein, eine Grillboottour oder einen von vielen anderen Preisen: damit möchten das Rote Kreuz und der Kreisjugendring Schweinfurt dafür sorgen, dass mehr Jugendliche zur Blutspende kommen. Vor allem die jüngeren Generationen sind bei den Terminen nämlich wenig vertreten. Mit der „Blutspende-Challenge 2020“ soll sich das jetzt ändern. Christoph Simon, Vorsitzender des Kreisjugendrings Schweinfurt, erklärt, wie die Challenge funktioniert:

Preise gibt es dann für die 3 Vereine, mit den meisten Punkten. Außerdem werden auch Preise an einzelne Erstspender verlost.

Weitere Infos finden Sie hier.