Start Franken Main-Rhön: Der Verkehrsverbund Mainfranken könnte deutlich wachsen

Main-Rhön: Der Verkehrsverbund Mainfranken könnte deutlich wachsen

206
Symbolfoto: (c) FHWS

Der Freistaat strebt für ganz Franken einheitliche Tickets und Preise im ÖPNV an. Dazu müssten möglichst alle Landkreise und kreisfreien Städte den Verkehrsverbünden Großraum Nürnberg und Mainfranken beitreten. In Unterfranken wollen die Kreise Bad Kissingen, Haßberge, Schweinfurt und  Rhön-Grabfeld sowie die Stadt Schweinfurt dem Verkehrsverbund beitreten. Ob das alles verkehrlich und wirtschaftlich sinnvoll ist, soll mit einer Studie herausgefunden werden.