Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Wie geht es den Betroffenen nach dem Schraudenbach-Unglück?

Schweinfurt: Wie geht es den Betroffenen nach dem Schraudenbach-Unglück?

225
Symbolfoto © PRIMATON

Heute Morgen hat vor dem Landgericht Schweinfurt der Prozess gegen drei Statiker wegen des Einsturzes der Schraudenbachtalbrücke vor rund drei Jahren begonnen. Ein Mensch kam ums Leben, 14 wurden zum Teil schwerst verletzt. Wie es den Betroffenen heute geht, hat uns Nebenklage-vertreter Alois Kovac verraten:

Insgesamt sind 13 Verhandlungstage angesetzt. Das Urteil könnte im Februar fallen.