Start Landkreis Rhön-Grabfeld Wargolshausen: “Malle-Party” wird für Freiwilligen Feuerwehr teuer

Wargolshausen: “Malle-Party” wird für Freiwilligen Feuerwehr teuer

175

Groß gefeiert wurde im letzten Jahr an mehreren Tagen das 140-jährige Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wargolshausen. Monatelang legten sich jede Menge Ehrenamtliche ins Zeug. Eine veranstaltete Mallorca-Party kommt den Verantwortlichen jetzt aber teuer zu stehen.Schuld sind gerade einmal fünf Buchstaben. Auf Facebook hatte der Verein für seine Party den Begriff „Malle“ verwendet. Da sich ein Unternehmer diesen Begriff aber hat schützen lassen, flatterte Anwaltspost nach Wargolshausen. Der Feuerwehrverein einigte sich schließlich außergerichtlich und zahlte den schmerzhaften vierstelligen Betrag. Ob dort in Zukunft noch solche größeren Partys veranstaltet werden, ist fraglich.