Start Franken Würzburg: Keine Fotos mehr in Kindergärten?

Würzburg: Keine Fotos mehr in Kindergärten?

107
Primaton Symbolbild

Nach Geburtstagskuchen könnten offenbar auch Erinnerungsfotos in Kindergärten der Vergangenheit angehören. Die Caritas in Würzburg empfiehlt Kitas, keine professionellen Fotografen mehr in Anspruch zu nehmen. Grund sei, dass die Aufträge eventuell ausgeschrieben werden müssten, erklärte ein Sprecher. Gegen eine Kitaleiterin sei schon wegen Vorteilsnahme ermittelt worden. Erst kürzlich hatte eine Kita in Schwaben aus Hygienegründen verboten, zu Geburtstagen eigene Speisen wie Kuchen mitzubringen.