Start Franken Unterfranken: Die Weinlese hat offiziell begonnen

Unterfranken: Die Weinlese hat offiziell begonnen

175
© Rudi Merkl

Die Weinlese in Unterfranken ist offiziell gestartet. Den Startschuss gaben gestern Nachmittag in Thüngersheim Ministerpräsident Söder gemeinsam mit Weinkönigin Carolin Meyer und Landwirtschaftsministerin Kaniber. Laut Weinbaupräsident Artur Steinmann sind die Trauben von sehr guter Qualität. Vor allem Rebsorten, die früh reif sind, hätten aber unter der Hitze gelitten. Die fränkischen Winzer bekommen aus ihrer Lese ungefähr 50 bis 55 Millionen Flaschen.