Start Landkreis Schweinfurt Main-Rhön: Riesenzecke bisher kein Problem

Main-Rhön: Riesenzecke bisher kein Problem

221
Foto © RADIO PRIMATON

Vor rund zwei Wochen soll in Deutschland erstmals ein Mensch  durch den Stich einer tropischen Riesenzecke an Fleckfieber erkrankt sein. In der Zecke sei der betreffende Erreger nachgewiesen worden, teilte die Uni Hohenheim mit. Ob es die Riesenzecke auch bei uns in der Region Main-Rhön gibt, weiß Matthias Gehrig vom Gesundheitsamt Schweinfurt:

Durch die Übertragung wird ein fieberhafter Infekt mit Kopf- und Muskelschmerzen verursacht.