Es war zwar kein historischer, aber ein wichtiger Tag für Bastheim. Der Ort bekommt am dem 21.September einen Dorfladen. Das Bürgerprojekt hat es geschafft, ein Startkapital von 80.000 Euro zusammenzubringen. Insgesamt beteiligen sich 11 Ortsvereine und rund 230 Einzelpersonen finanziell an dem Projekt. Sie sind als sogenannte „stille Gesellschafter“ ausgewiesen. In dem Laden soll es in Zukunft vor allem Biowaren, regionale sowie unverpackte Produkte geben.

Werbung
Vorheriger ArtikelMain-Rhön: Apple-Autos in der Region unterwegs
Nächster ArtikelHofheim: Förderung für Landgerichtstraße