Wer ist Schuld an den rätselhaften Todesfällen in der Seniorenresidenz Schloss Gleusdorf? Dieser Frage wird seit gestern im Landgericht Bamberg nachgegangen. Die Angeklagten schwiegen zum Auftakt zu den schweren Vorwürfen. Jetzt folgen noch 27 weitere Verhandlungstage. Hintergrund ist, dass in dem Altenheim bei Untermerzbach vor über drei Jahren fünf Bewohner unter rätselhaften Umständen gestorben waren.

Werbung
Vorheriger ArtikelMain-Rhön: Tarifabschluss im Einzelhandel
Nächster ArtikelDonnerstag