Es wird wieder gestreikt in der Region Main-Rhön – betroffen sind heute die Kauflandfilialen in Schweinfurt und Bad Kissingen und der H&M in Schweinfurt. Das bisherige Angebot der bayerischen Arbeitgeber halte man für zu gering und es würde eine zunehmende Gefahr der Altersarmut bedeuten.  Peter König von der Gewerkschaft verdi

Die nächsten Tarifverhandlungen im Einzelhandel sind für die 17. Juli geplant.

Werbung
Vorheriger ArtikelHaßfurt: Haftstrafe für 55-Jährigen wegen hunderten Kinderpornos
Nächster ArtikelNiederwerrn: Schüler helfen Schüler