Die Waldbrandgefahr in Bayern ist gestiegen. Deshalb hat der Deutsche Wetterdienst jetzt eine Gefahrenmeldung herausgegeben. Gerade in Teilen Frankens besteht heute die höchste Warnstufe. Die Bevölkerung wird gebeten, in Waldgebieten äußerste Vorsicht walten zu lassen und keinesfalls mit offenem Feuer zu hantieren oder zu rauchen.

Werbung
Vorheriger ArtikelIbind: Unbekannter sticht auf Pferd ein
Nächster ArtikelEishockey: Medizinisch bestens versorgt