Die Schweinfurter Eishockeyspieler sind auch in der kommenden Bayernligasaison wie gewohnt bestens medizinisch versorgt. Dr. Matthias Blanke, Arzt am Leopoldina Krankenhaus und an der Geomed Kreisklinik, steht den Mighty Dogs mit seinem Ärzteteam wieder zur Seite. Blanke hat schon vor seiner Zeit in Schweinfurt Profispieler des 1. FC Nürnberg und der Spielvereinigung Greuther Fürth betreut.

Werbung
Vorheriger ArtikelMain-Rhön: Waldbrandgefahr ist gestiegen
Nächster ArtikelBad Kissingen: Jugendbeirat lädt zu Versammlungen