Start Landkreis Rhön-Grabfeld Rhön-Grabfeld: Über 2 Millionen Euro Förderung für “Stadtumbau”

Rhön-Grabfeld: Über 2 Millionen Euro Förderung für “Stadtumbau”

118
PRIMATON Symbolbild

Im Rahmen des Bund-Länder-Städtebauförderprogramms „Stadtumbau“ gehen mehr als 2 Millionen Euro in den Landkreis Rhön-Grabfeld. Davon profitieren nun vor allem Bischofsheim, Burglauer und Mellrichstadt. Durch das Programm werden Kommunen unterstützt, die vom demografischen und wirtschaftsstrukturellen Wandel betroffen sind. Für Bischofsheim gibt es eine Fördersumme von 240.000 Euro für die Altstadt, Burglauer erhält für den Ortskern sogar rund 620.000 Euro und Mellrichstadt für die Altstadt und die Hainbergkaserne mehr als 1,5 Millionen Euro.