Jetzt wird es ernst. Für über 100.000 Jugendliche der Mittel- und Realschulen in Bayern beginnen heute die schriftlichen Abschlussprüfungen, auch für viele in der Region Main-Rhön. Kultusminister Michael Piazolo:

Start ist mit dem Wahlfächern Spanisch und Tschechisch, danach geht es am Mittwoch mit Deutsch weiter. Ähnlich sieht es an den Mittelschulen aus. Nach Deutsch am Dienstag folgt am Mittwoch und Donnerstag Englisch und Mathe.

Werbung
Vorheriger ArtikelSchloss Aschach: Öffentliche Museenführung “Gut aufpassen!”
Nächster ArtikelRhön-Grabfeld: Über 2 Millionen Euro Förderung für “Stadtumbau”