Sie machen Filme mit richtig schlechter Machart und wenig Budget? Der Stattbahnhof Schweinfurt sucht wieder den besten „Trashfilmer“. Egal ob selbst gemachter Billig-Horror mit schlechten Monstereffekten, durchgeknalltes Musikvideo oder grottiger Gangsterfilm, alles kann eingereicht werden.

Abgabeschluss für die Trashfilme ist der 10. Oktober 2019. Die Filme können auf CD oder DVD eingesendet werden an:

  • Kulturhaus Stattbahnhof
    c/o Trashfilm
    Alte Bahnhofstr. 8-12
    97422 Schweinfurt

Oder per Mail an trash@stattbahnhof.net

Werbung
Vorheriger ArtikelObererthal: Trinkwasser muss abgekocht werden
Nächster ArtikelBad Kissingen/Hofheim: Weltblutspendetag