Die Einwohner im Hammelburger Stadtteil Obererthal müssen ihr Trinkwasser vorerst abkochen, dass hat die Stadtwerke angeordnet. Der Grund ist verunreinigtes Wasser. Das ist wohl durch eine falsch installierte Kundenanlage entstanden. Wie lange die Anordnung noch gilt, ist offen.

Werbung
Vorheriger ArtikelKnetzgau: Mann vergisst Karton mit Geld
Nächster ArtikelSchweinfurt: Bester Trashfilm gesucht