Start Franken Würzburg-Kist: A3 bleibt bis circa 8 Uhr gesperrt

Würzburg-Kist: A3 bleibt bis circa 8 Uhr gesperrt

615
Verkehrsunfall
Symbolfoto: (c) Christian Licha

Nach dem schweren Unfall mit sechs Verletzten gestern Nachmittag auf der A3 zwischen Würzburg Kist und Heidingsfeld, bleibt die Autobahn in Richtung Nürnberg bis 8 Uhr gesperrt, das hat die Polizei auf Nachfrage mitgeteilt. Hintergrund sind arbeiten an der Fahrbahndecke, die so stark beschädigt wurde und jetzt repariert werden muss. Wie es zu dem Unfall kam erklärt Björn Schmitt von der Polizei Unterfranken:

Die Autobahn in Richtung Frankfurt ist dagegen seit dem späten Nachmittag wieder frei.

Die aktuelle Stausituation finden sie hier.

Aktualisierung 07:40 Uhr: Die Strecke ist weider frei, die Sperrung wurde aufgehoben.