Start Landkreis Rhön-Grabfeld Rhön: Gibt es bald Bio-Heumilch aus der Region?

Rhön: Gibt es bald Bio-Heumilch aus der Region?

313
Symbolfoto © Christian Licha

Es könnte schon bald ein neues Bio-Produkt aus der Rhön geben. Etwa ein Dutzend Landwirte aus den Landkreisen Rhön-Grabfeld und Fulda haben sich schon zusammengefunden: Sie wollen eine Rhöner Bio-Heumilch auf den Markt bringen. Denn nicht nur die ökologischen Herausforderungen werden größer – auch die Ansprüche der Verbraucher nach Nachhaltigkeit und Regionalität steigen.

Infos gibt’s bei den Projektmanagerinnen der beiden Ökomodellregionen:
Corinna Ullrich: 09771 94 69, corinna.ullrich@rhoen-grabfeld.de
Simone Müller: 0661 6006 7049, simone.mueller@landkreis-fulda.de