Start Landkreis Hassberge Nassach: LKW verfährt sich total

Nassach: LKW verfährt sich total

1008
Symbolbild © PRIMATON

Er wollte eigentlich am Kreuz Schweinfurt auf die A7 fahren, stattdessen hat sich ein LKW-Fahrer aus der Türkei in der Main-Rhön Region komplett verfahren und ist im rund 50 Kilometer entfernten Nassach stecken geblieben. Bei seiner Irrfahrt am Mittwochabend wollte er in dem kleinen Ort wenden, blieb dabei aber an einer Dachrinne hängen. Nach rund 2,5 Stunden konnte er mithilfe der Polizei befreit werden. Ob die Beamten ihm auch den Weg zur A7 gezeigt haben, ist unklar.