Bad Kissingen: Polizei schnappt Drogendealer

904
Symbolfoto © PRIMATON

Die Polizei hat im Landkreis Bad Kissingen einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Durch andere Ermittlungen waren die Beamten auf den 20-Jährigen aufmerksam geworden. Insgesamt soll er im vergangenen Jahr rund 2,5 Kilogramm Marihuana gekauft und weiterverkauft haben. Bei einer Durchsuchung wurden geringe Mengen Ecstasy, verschiedene Schusswaffen und mutmaßliches Drogengeld gefunden. Er sitzt in U-Haft.