Start Landkreis Hassberge Haßfurt: Haftstrafe nach Diebstahl am Firmen-Tresor

Haßfurt: Haftstrafe nach Diebstahl am Firmen-Tresor

93
Symbolfoto © PRIMATON

Er hat sich im Firmeneigenen Tresor bedient, nahm 320 Euro mit und wurde dabei dummerweise von einer Kamera gefilmt. Ein ehemaliger stellvertretender Leiter eines Supermarkts wurde deshalb jetzt vom Amtsgericht Haßfurt zu elf Monaten hinter Gitter verurteilt. Der Mann kassierte zudem ein Monat lang Arbeitslosengeld, obwohl er schon in dem Supermarkt arbeitete. Zudem fälschte er mehrere Papiere. Weil der Familienvater schon vorbestraft ist und auf Bewährung, könnte sich die Haftstrafe noch auf zwei Jahre verlängern.