Schonungen hat ein Problem. Aber durchaus kein negatives. Denn es wollen aktuell mehr Menschen in die Gemeinde ziehen, als tatsächlich Wohnraum geschaffen werden kann beziehungsweise frei ist. Wie Bürgermeister Stefan Rottmann berichtet, sei Schonungen durch die gute Infrastruktur, Stadtnähe und die reizvolle Landschaft vor allem für junge Familien eine begehrte Adresse.

Werbung
Vorheriger ArtikelMain-Rhön: 144 Unfälle im Oktober
Nächster ArtikelB19/Poppenhausen: Schwangere verliert ihr Kind nach Vollbremsung