Start Landkreis Bad Kissingen Bad Kissingen: Volksbegehren um Artensterben zugelassen

Bad Kissingen: Volksbegehren um Artensterben zugelassen

78
Symbolbild © PRIMATON

Vergangenen Mittwoch hat das Bayerische Innenministerium bekanntgegeben, dass das Volksbegehren „ Rettet die Bienen und Schmetterlinge – Stoppt das Artensterben“ zugelassen wird.

Insgesamt wurden fast 95.000 Unterschriften gesammelt. Wie der ÖDP-Ortsverband Bad Kissingen, als Mitinitiator vermeldet, sind darunter auch 550 Stimmen aus den Landkreisen Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld. Deshalb soll in der Region jetzt ein lokales Volksbegehren-Bündnis entstehen, wie ÖDP-Kreisvorsitzender Waldemar Bug sagte.