Start Landkreis Hassberge Horhausen: Klage gegen Autobahndirektion erforderlich?

Horhausen: Klage gegen Autobahndirektion erforderlich?

114
Symbolfoto © Christian Licha

Der Kampf geht weiter. Durch den Lärm der A70 fühlen sich die Horhäuser Bürger seit Jahren gestört. Auch wenn im Jahr 2016 als Pilotprojekt ein neuer lärmmindender Fahrbahnaufbau im Bereich von Horhausen erfolgt ist, so überlegt der Gemeinderat, ob er eine Klage gegen die Autobahndirektion führen soll. In der Sitzung des Gemeinderats am Montagabend teile Bürgermeister Matthias Schneider mit, dass er schon im Mai dieses Jahres das Gutachten zur Lärmmessung von der Autobahndirektion angefordert habe. Da das Pilotprojekt aber noch nicht abgeschlossen ist, wurden ihm keine Daten übermittelt.