Start Franken Würzburg: Wahlplakat mit abgetrenntem Söder-Kopf

Würzburg: Wahlplakat mit abgetrenntem Söder-Kopf

5951
Foto: PRIMATON

Eine blutverschmierte Kandidatin und der abgetrennten Kopf von Ministerpräsident Markus Söder. Dass es bei Landtagswahlen zwischen den Parteien ab und an mal rauer zugeht, ist jedem bekannt, doch sowas haben selbst wir noch nicht gesehen.
Es geht um ein Wahlplakat der Satire-Partei „Die Partei“ mit Kandidatin Andrea Kübert, was unter anderem auch vor dem Würzburger Dom hängt. Dazu der Slogan: „Christliche Werte hochhalten!“. Dass das bei der CSU nicht gut ankommt, ist verständlich. Die Parteispitze der Christsozialen will jetzt rechtliche Schritte gegen das Plakat einleiten. Kübert selbst ist dadurch wenig beeindruckt und glaubt, dass man die Angelegenheit vielleicht auch schon heute klären könnte, denn Markus Söder ist zum Wahlkampfabschluss der CSU im Vogel Convention Center in Würzburg.