Start Polizeiberichte Hammelburg

Hammelburg

41
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Außenspiegel abgefahren

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen: Am Sonntag, in der Zeit von 06 – 15 Uhr, wurde in der Kissinger Straße der linke Außenspiegel eines ordnungsgemäß geparkten VW abgefahren. Der Verursacher fuhr weiter ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 300 Euro zu kümmern. Hinweise bitte an die PI Hammelburg, Tel: 09732/9060.

Trunkenheit im Verkehr

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen: Am Sonntag, gegen 11:30 Uhr, wurde ein 39-jähriger Ford-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein freiwillig durchgeführter Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,12 Promille. Daraufhin wurde bei dem Mann eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden.

Fahrt unter Drogeneinwirkung

Oberthulba, OT Thulba, Lkr. Bad Kissingen: Am Sonntag, gegen 08 Uhr, wurde eine 40-jährige BMW-Fahrerin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hier wurde typische Anzeichen für einen vorausgegangenen Betäubungsmittelkonsum festgestellt. Die Dame war bereits am Tag zuvor wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zur Anzeige gebracht worden. Nach der durchgeführten Blutentnahme wurden noch die Fahrzeugschlüssel sichergestellt, um eine Weiterfahrt zu unterbinden.