Start Sport Handball: HSC Bad Neustadt schafft Finaleinzug

Handball: HSC Bad Neustadt schafft Finaleinzug

139

Der HSC Bad Neustadt hat es geschafft. Der Viertligist aus der Rhön hat sich einen 24 zu 22 Sieg gegen den Bezirksligisten HSV Main-Tauber hart erkämpft. Damit stehen die Handballer nun im Final-Four-Turnier im Kampf um den Molten-Cup.
Da der MTV Ingolstadt vorher abgesagt hatte, reichte dieser eine Sieg für den Einzug ins Finalturnier. Bereits am Mittwoch geht es für den HSC nun in der Liga weiter. Der Gegner heißt dann Rimpar 2. Begonnen wird um 14 Uhr.