Start Franken Würzburg: Echter-Druck-Werk schließt

Würzburg: Echter-Druck-Werk schließt

129
Calendar

Das Echter-Druck-Werk in Würzburg soll zum 31. März 2019 geschlossen werden. Die 66 Mitarbeiter sollen bis Ende des Jahres ihre Kündigung erhalten. 22 Beschäftigte bekommen einen neuen Arbeitsplatz im Werk Reichenberg angeboten. Die restlichen Gekündigten können sich in anderen Appl-Werken bewerben und werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt heißt es.
Zudem habe der Betriebsrat mit der Geschäftsleitung einen Sozialplan über 300.000 Euro vereinbart. Das Unternehmen will gestaffelte Prämien an Echter-Mitarbeiter auszahlen, die auf eine Kündigungsschutzklage verzichten. 150.000 Euro will die Appl-Gruppe dafür zusätzlich zur Verfügung stellen.