Start Polizeiberichte Mellrichstadt

Mellrichstadt

104
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Pressebericht der Polizeiinspektion Mellrichstadt vom 25.09.2018

Trunkenheit am Steuer

Sondheim vor der Rhön, Lkr. Rhön-Grabfeld. Als Beamte der Polizeiinspektion Mellrichstadt am Montag, kurz nach 19.00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall im Gemeindebereich von Sondheim gerufen wurden, war die Unfallursache zunächst noch unklar, aber nicht lange. Am frühen Abend war eine 56jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Ford Fiesta auf der Kreisstraße 27 nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Wasserdurchlauf geprallt. Bereits bei der Erstversorgung der glücklicherweise nur leicht verletzten Frau deutete eine Alkoholfahne auf die mögliche Unfallursache hin. Der durchgeführte Alkoholtest mit einem Wert von über zwei Promille war dann auch deutlich und die Blutentnahme folgte auf den Fuß. Am Pkw entstand Totalschaden, was aber erst der Anfang einer kostspieligen Geschichte ist. Ihren Führerschein wird sie wohl lange nicht mehr sehen und eine hohe Geldstrafe von der Justiz wird auch nicht lange auf sich warten lassen.
Bleibt festzustellen, der Suff hat sich rentiert.