Start Polizeiberichte Gerolzhofen

Gerolzhofen

52
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Pressebericht der PI Gerolzhofen vom 19.09.2018

Wildunfall
Gerolzhofen – Dienstagabend befuhr eine PKW-Fahrerin die Staatsstraße von Gerolzhofen kommend in Richtung Wiebelsberg. Plötzlich sprang ein Reh von links kommend in ihren Opel. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000,– Euro.
Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt.

Wildunfall
Frankenwinheim – Ein PKW-Fahrer befuhr Dienstagnacht die Staatsstraße von Krautheim in Richtung Frankenwinheim. Plötzlich kreuzte ein Reh die Fahrbahn und es kam zum Zusammenstoß mit dem Seat. Das Reh wurde getötet. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000,– Euro.

Fundfahrrad
Dingolshausen – Es wurde ein schwarzes Winora-Fahrrad aufgefunden. Es kann im Bauhof Dingolsahusen abgeholt werden.

Verkehrsunfall
Gerolzhofen – Dienstagvormittag fuhr ein PKW-Fahrer rückwärts aus dem Sparkassenparkplatz heraus. Da er wenden wollte, schlug er beim Rückwärtsfahren nach rechts ein. Hierbei übersah er einen geparkten PKW. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 1.300,– Euro.