Start Polizeiberichte Hammelburg

Hammelburg

60
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Einbruch in Vereinsheim

Untererthal, Lkr. Bad Kissingen – Vermutlich in der Nacht vom Freitag auf Samstag suchten bislang unbekannte Täter das Vereinsheim des Gebrauchs- und Schutzhundesportvereins in Untererthal auf. Zunächst wurde in einem Nebengebäude der Stahlriegel der Eingangstüre aufgehebelt. In der Hütte wurde anschließend gezielt ein Wandschrank geöffnet in dem normalterweise Werkzeug gelagert wird, dieser war jedoch leer. Seit dem letzten Einbruch wurde dort kein neuwertiges Werkzeug mehr gelagert. Anschließend wurde am Hauptgebäude ein Fenster aufgehebelt. Dadurch entstand leichter Sachschaden am Fensterblatt. Im Gebäude selbst wurde nichts entwendet, so dass lediglich geringer Sachschaden entstand.

Unerlaubte Abfallentsorgung

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen – In der Zeit vom vergangenen Donnerstag auf Freitag wurden am Ofenthaler Berg, in der Nähe der Abzweigung zum ADAC-Platz, 5 Plastiksäcke mit Küchen- und sonstigen Abfällen unerlaubt abgelagert. Hinweise auf den bislang unbekannten Umweltsünder nimmt die Polizei Hammelburg unter Tel. 09732/9060 entgegen.

Kollision mit Reh

Fuchsstadt, Lkr. Bad Kissingen – Am Samstagmorgen, gegen 06.10 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Pkw-Fahrer die Staatsstraße 2293 von Fuchsstadt kommend in Fahrtrichtung Greßthal, als es zum Zusammenstoß mit einem Reh kam. Das Tier wurde durch den Zusammenstoß getötet, am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300,- Euro.