Start Polizeiberichte Bad Brückenau

Bad Brückenau

44
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Brandalarm – Kurzschluss im Heizlüfter

Bad Brückenau

Am Montagabend ging gegen 21 Uhr eine Alarmmeldung wegen Brandgeruchs aus dem Pflegeheim Schloss Römershag ein. Die Feuerwehren Bad Brückenau und Römershag und die Polizei waren innerhalb von Minuten am Einsatzort und durchsuchten den weitläufigen Komplex. Relativ schnell konnte Entwarnung gegeben werden. In einem Heizlüfter waren wegen eines technischen Defekts Kabel verschmort, was beißenden Gestank verursacht hatte. Das fehlerhafte Gerät wurde vom Netz getrennt. Nach dem Lüften des Gebäudes war der Einsatz beendet. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden am Heizgerät dürfte etwa 200 € betragen.

Erneut unter Drogeneinfluss erwischt

Wildflecken

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche wurde am Montagvormittag ein 18-Jähriger am Steuer seines Pkw unter dem Einfluss von Drogen erwischt.
Wie bereits wenige Tage zuvor zeigten sich nach der Anhaltung deutliche Hinweise darauf, dass der Schüler Drogen konsumiert hatte und daher kein Fahrzeug führen darf. Er wurde zur Blutprobe gebeten und nochmals intensiv belehrt, dass illegale Betäubungsmittel im Körper tendenziell deutlich langsamer abgebaut werden als beispielsweise Alkohol.