Start Polizeiberichte Gerolzhofen

Gerolzhofen

38
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Fahrrad entwendet
Gerolzhofen. Vom Hof eines Anwesens im Ziegelweinberg wurde in der Zeit vom 03.08.18, 05.30 Uhr bis 14.08.18, 21.00 Uhr, ein schwarzes Herrenrad der Marke Serious von einem unbekannten Täter mitgenommen. Das Rad war mit einem Kabelschloss gesichert.
Hinweise auf den Täter und Verbleib des Fahrrades erbittet die Polizei Gerolzhofen unter Tel. 09382/9400.

Verkehrsunfall
Obereuerheim. Am Mittwochmittag kam es zu einem Unfall mit einer verletzten Person. Die 18jährige Fahrerin eines Opel Astra fuhr von Pusselsheim kommend in Richtung Obereuerheim. Kurz vor Ortsbeginn wich sie einem Hasen aus, kam nach links von der Straße ab, streifte einen kleinen Baum, überschlug sich und das Auto kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin konnte sich selbständig aus dem Pkw befreien, wurde aber vorsorglich mit dem BRK ins Krankenhaus gebracht.
Am Opel entstand Totalschaden in Höhe von etwa 3000 €.

Verkehrsunfall
Gerolzhofen. Zu einem Unfall mit etwa 1500 € Sachschaden kam es Mittwoch, gegen 17.30 Uhr, in der Martin-Luther-Straße. Der Unfallverursacher fuhr weiter ohne sich um den Schaden zu kümmern.
Nach Zeugenaussagen fuhr ein Audi-Fahrer an der Zufahrt eines größeren Anwesens rückwärts und übersah offenbar einen geparkten Peugeot und beschädigte diesen an der rechten Fahrzeugseite.

Verkehrsunfall
B 286, Gerolzhofen. An der Auffahrt GEO-Nord kam es am Mittwoch, gegen 16.20 Uhr, zu einem Auffahrunfall. Ein VW-Fahrer fuhr von Gerolzhofen kommend die Auffahrt in Richtung Neues. Als er verkehrsbedingt an der Einmündung anhalten musste, fuhr eine Autofahrerin aus Unachtsamkeit auf. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Sachschaden insgesamt etwa 5000 €.

Verkehrsunfall
Gerolzhofen. Am Donnerstag, gegen 09.00 Uhr, blieb ein Fahrzeug in der Anlieferzone des Einkaufsmarktes in Rügshofen an einem Lieferwagen hängen und verursachte einen Schaden von etwa 1500 €. Personen wurden nicht verletzt.

Verkehrsunfall
Donnersdorf. Ein Lkw-Fahrer befuhr am Donnerstagabend die Hauptstraße und blieb beim Vorbeifahren an einem geparkten Auto hängen. Schadenshöhe insgesamt etwa 12000 €.