Start Polizeiberichte Karlstadt

Karlstadt

1105
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha
Auffahrunfall
 
Thüngen, Ldkr. Main-Spessart Am Dienstag kam es gegen 06:55 Uhr auf der Binsfelder Straße in Thüngen zu einem Auffahrunfall. Ein 51-jähriger Autofahrer bemerkte zu spät, dass eine vor ihm fahrende 51-jährige Frau mit ihrem Pkw nach links auf die Staatsstr. in Richtung Retzbach abbiegen wollte und aufgrund Gegenverkehr verzögerte und fuhr leicht auf den haltenden Pkw auf. Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 2000.- Euro.
 
Autofahrer unter Drogeneinfluss
 
Karlstadt, Ldkr. Main-Spessart In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in Karlstadt gegen 00:15 Uhr bei der Kontrolle eines 22-jährigen Autofahrers festgestellt, dass dieser drogentypische Auffälligkeiten aufwies. Da ein Vortest positiv auf Drogenkonsum verlief musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen. Die Weiterfahrt des Mannes wurde unterbunden.
 
Gartenlaube gerät in Brand
 
Karlstadt, Ldkr. Main-Spessart Am Mittwoch wurde gegen 07:25 Uhr von Anwohnern in der Straße Am Sohl in Karlstadt der Brand einer dort stehenden Gartenlaube gemeldet. Durch den schnellen Einsatz der Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Karlstadt konnte der im Entstehen begriffene Brand der Gartenlaube schnell gelöscht werden, so dass nur ein geringer Sachschaden entstand. Der Grund für den Brandausbruch steht noch nicht fest.
 
Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu dem Brandfall unter Tel.: 09353/97410.