Start Polizeiberichte Hammelburg

Hammelburg

249
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha
Rehbock kontra Pkw
 
Fuchsstadt, Lkr. Bad Kissingen: In der Nacht von Montag auf Dienstag befuhr ein Pkw-Fahrer mit seinem Fiat die Kreisstraße KG 44 bei Fuchsstadt vom Lager Hammelburg kommend. Hierbei lief ein junger Rehbock von rechts auf die Fahrbahn und wurde von dem Pkw frontal erfasst. Das Tier wurde durch den Zusammenstoß verletzt und musste durch einen Schuss aus der Dienstwaffe der gerufenen Streifenbesatzung erlöst werden. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 350 Euro.
 
 
Verkehrsunfall beim Abbiegen
 
Oberthulba, Lkr. Bad Kissingen: Am Montagabend kam es in der Hammelburger Straße in Oberthulba zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Gegen 19.45 Uhr befuhr ein Pkw-Fahrer mit seinem Dacia die Hammelburger Straße aus Richtung Reith kommend. Zur gleichen Zeit befuhr eine junge BMW-Fahrerin die Hammelburger Straße in entgegengesetzter Richtung. Der Dacia-Fahrer wollte nach links in die Quellenstraße abbiegen und stieß hierbei frontal mit dem entgegenkommenden BMW zusammen. Beide Autos waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die junge Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 9.000 Euro.