Start Polizeiberichte Bad Neustadt

Bad Neustadt

85
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person
Bad Neustadt/Saale, Lkrs. Rhön-Grabfeld
Am Freitag gegen 17:40 Uhr kam ein von Wollbach kommender 19-jähriger Fahrer mit seinem Pkw in der Besengaustraße aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Er kollidierte hierbei mit einem Straßenschild und kam nach Überquerung zweier Verkehrsinseln auf dem Fuß- und Radweg zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt, seine 18-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus. Der Schaden am Pkw und am Straßenschild beläuft sich auf 5500 Euro.

Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Neustadt a.d. Saale unter der Rufnummer
09771/606-0 in Verbindung zu setzen.

Unfall im Begegnungsverkehr
Bischofsheim a.d. Rhön/Lkrs Rhön-Grabfeld
Am Freitag gegen 08.45 Uhr begegneten sich auf der Strecke zwischen Oberwildflecken und Bischofsheim zwei Lkw. Auf der geraden Strecke nach einer Kurve kam ein 61-jähriger Lkw-Fahrer zu weit auf die Gegenfahrbahn. Die beiden linken Außenspiegel der Lkws stießen aneinander, wodurch der Außenspiegel des entgegenkommenden 29-jährigen Lkw-Fahrers durch die Wucht des Aufpralls gegen die Seitenscheibe in sein Führerhaus geschleudert wurde. Durch die Splitter wurde der Fahrer leicht verletzt und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Der 61-jährige Lkw-Fahrer fuhr ohne an der Unfallstelle anzuhalten weiter in Richtung Wildflecken. Er konnte von der Streife dennoch angetroffen werden. Auf ihn kommt nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung zu. Der Schaden beläuft sich auf 1500 Euro.