Start Polizeiberichte Karlstadt

Karlstadt

106
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha
Auto beschädigt und geflüchtet
 
Thüngen, Ldkr. Main-Spessart Am Dienstag streifte gegen 13:30 Uhr in der Ortsdurchgangsstraße in Thüngen ein Gespann aus Pkw und Anhänger, nach dem Vorbeifahren an einem geparkten Pkw, beim Einscheren dieses Fahrzeug. Der Fahrer des Gespannes fuhr weiter ohne sich um den entstandenen Fremdschaden in Höhe von ca. 1500.- Euro zu kümmern. Ein Zeuge notierte sich das Kennzeichen des Unfallverursachers, der kurze Zeit später auch durch die Polizei angehalten und kontrolliert werden konnte.
 
Geräteschuppen beschädigt
 
Karlstadt, Ldkr. Main-Spessart Im Zeitraum von Samstag 23.06.2018 bis Sonntag 24.06.2018 wurden von der Außenwand eines Geräteschuppens des FV 1920 Karlstadt, der sich am Ende des alten Sportplatzes am Baggertsweg befindet, einige Holzlatten abgerissen und ein Blech an der Tür beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 200.- Euro.