Start Franken Unterfranken: Wegen erhöhter Waldbrandgefahr gibt es eine Luftbeobachtung

Unterfranken: Wegen erhöhter Waldbrandgefahr gibt es eine Luftbeobachtung

80
Foto: © PRIMATON

Aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen und der langen Sonnenscheindauer herscht wieder hohe Waldbrandgefahr in Unterfranken. Deshalb wird es am kommenden Wochenende zu einer Luftbeobachtung kommen. Nach Einschätzungen werden auch einzelne lokale Gewitter die hohe Waldbrandgefahr nicht reduzieren. Deshalb bittet die Regierung von Unterfranken, in Waldgebieten keinesfalls mit offenem Feuer zu hantieren oder zu rauchen.