Start Landkreis Schweinfurt Schonungen: 27 Millionen Euro

Schonungen: 27 Millionen Euro

93

Die im Landkreis Schweinfurt liegende Gemeinde Schonungen will dieses Jahr 27 Millionen Euro ausgeben. Von der Summe werden alleine schon 13 Millionen Euro in den Vermögenshaushalt investiert, überwiegend in Bauprojekte. Trotz Rekordhaushalt, sinkt der Schuldenstand auf einen neuen Tiefstand von 5,4 Millionen Euro. Bürgermeister und Kämmerin sehen darin vorallem drei Gründe – Die gute wirtschaftliche Konjunktur, das vor wenigen Jahren umgesetzte Haushaltskonsolidierungskonzept und die hohen Zuschüsse, mit denen der Freistaat die Reformbemühungen der Gemeinde belohnt.