Start Polizeiberichte Würzburg

Würzburg

264
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha
Einbruch in Mehrfamilienhaus – Täter erbeutet Fernseher und Elektronik
 
WÜRZBURG. In den vergangenen Tagen ist ein Unbekannter in ein Mehrfamilienhaus eingebrochen. Er hat dafür eine Wohnungstür stark beschädigt und entkam mit seiner Beute unerkannt. Die Kripo Würzburg ermittelt und nimmt Zeugenhinweise entgegen.
 
In der Zeit von Mittwoch, den 13. Juni, 13.00 Uhr, bis Dienstag, den 19. Juni, 16.30 Uhr, ist ein Unbekannter in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Rottendorfer Straße eingedrungen. Der Einbrecher hatte dafür die Wohnungseingangstür gewaltsam geöffnet, dabei ging der gesamte Türrahmen zu Bruch. Aus den Wohnräumen wurde neben dem Fernseher und persönlichen Gegenständen auch weitere Elektronik im Wert von mehreren hundert Euro entwendet.
 
Nachbarn aus dem Wohnhaus hatten am Donnerstag und Freitagabend jeweils um 23.00 Uhr Geräusche an der Tür des Geschädigten vernommen. Möglicherweise stehen diese mit dem Einbruch in Verbindung. Wer sachdienliche Hinweise auf die Tat oder die Person des Einbrechers geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 bei der Würzburger Kriminalpolizei zu melden.