Start Polizeiberichte Hammelburg

Hammelburg

352
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Zusammenstoß mit Reh

Elfershausen, Lkr. Bad Kissingen: Am Freitag, gegen 10:40 Uhr, befuhr eine 52jährige mit ihrem BMW die Kreisstraße 37 von Elfershausen in Richtung Oberthulba, als ein Reh die Fahrbahn kreuzte und vom Pkw erfasst wurde. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 4000 Euro.

Morscher Baum verursacht Stromausfall

Euerdorf, Lkr. Bad Kissingen: Am Freitag, gegen 15:15 Uhr, stürzte in Euerdorf ein morscher Baum auf eine Hochspannungsleitung, wodurch es zu Stromausfällen von bis zu einer Stunde in Euerdorf, Ramsthal, Sulzthal, sowie Oerlenbach, Eltingshausen und Ebenhausen kam. Hierdurch kam es auch zu Ausfällen und Einschränkungen im Fest- und Mobilfunknetz. Mehrere Mitarbeiter des Netzbetreibers kümmerten sich um eine schnellstmögliche Wiederinbetriebnahme des Netzes.

Polizeibeamten angegriffen

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen: In der Nacht zu Samstag kam es auf dem Weinfest am Markplatz in Hammelburg zunächst zu einer Streitigkeit zwischen zwei männlichen Personen, woraufhin die Polizei verständigt wurde. Als die Beamten gegen 01:45 Uhr vor Ort eintrafen, hatte sich einer der Kontrahenten bereits entfernt. Während die Beamten mit dem zweiten Kontrahenten sprachen, kam ein unbeteiligter 33jähriger Mann hinzu. Es kam zu Handgreiflichkeiten zwischen dem zweiten Kontrahenten der vorangegangenen Auseinandersetzung und dem zunächst unbeteiligten 33 jährigen Mann. Während die eingesetzten Beamten die beiden Männer trennten, schlug der 33jährige mit beiden Händen gegen den Oberkörper eines Polizeibeamten, um diesen wegzustoßen. Der Beamte wurde hierdurch glücklicherweise nicht verletzt. Einen Sturz konnte der Beamten ebenfalls geradeso verhindern. Bei einem anschließenden Alkoholtest wurde bei dem 33jährigen ein Atemalkoholwert von 1,05 mg/l festgestellt. Der 33 jährige wurde in Gewahrsam genommen und musste die Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen. Gegen ihn wurde zudem ein Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und versuchter Köperverletzung eingeleitet.