Start Polizeiberichte Bad Brückenau

Bad Brückenau

75
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Pressebericht der PI Bad Brückenau vom 09.06.2018

Katze gegen Motorrad
Geroda, Lkr. Bad Kissingen – Am Freitagvormittag befuhr ein 66-jähriger Motorradfahrer mit einer Honda die B 286 von Schildeck kommend in Richtung Geroda. Am Ortseingang von Geroda lief eine Katze vor das Kraftrad. Trotz eines Ausweichmanövers konnte ein Zusammenstoß mit dem Mäusefänger nicht verhindert werden. Der Lenker des Motorrades kam zu Sturz und verletzte sich leicht. Er wurde anschließend zur Untersuchung in eine Klinik verbracht. Die Katze erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. An dem Kraftrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Straßenlaterne angefahren
Bad Brückenau, Lkr. Bad Kissingen – Am Nachmittag des Freitags rangierte eine 64-jährige BMW-Fahrerin mit ihrem Pkw vor dem Alten Rathaus in Bad Brückenau. Hierbei übersah sie eine dort aufgestellte Straßenlaterne und stieß mit dem Heck ihres Fahrzeuges gegen diese. Durch den Anstoß ging eine der drei am Laternenmast befestigten Leuchten zu Bruch. Die Pkw-Lenkerin verständigte fernmündlich selbstständig unverzüglich die Stadtwerke Bad Brückenau über den verursachten Schaden. Der entstandene Schaden am Pkw und der Laterne beläuft sich insgesamt auf ca. 600 Euro.

Diebestour durch das Gymnasium
Bad Brückenau, Lkr. Bad Kissingen – Bereits am vergangenen Montag, den 04.06.2018, wurde einer Lehrerin des Franz-Miltenberger-Gymnasiums in Bad Brückenau ihr Schlüsselbund während der Unterrichtszeit entwendet. Unter den Schlüsseln befand sich auch ein Generalschlüssel für die Schule. Mit diesem gelangte der bislang unbekannte Dieb in das Lehrerzimmer. Aus diesem entwendete der Täter die Geldbörse eines anderen Lehrers des Gymnasiums. In diesem befanden sich 87,40 Euro Bargeld. Hinweise auf einen möglichen Dieb sind bislang nicht bekannt. Wer sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall geben kann oder diesbezüglich Beobachtungen gemacht hat, möge dies der Polizeiinspektion Bad Brückenau unter der Rufnummer 09741/6060 mitteilen.

Alkohol am Steuer
Bad Brückenau, Lkr. Bad Kissingen – Am Abend des Freitag wurde eine 33-jährige Ford-Fahrerin zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Von dieser ging deutlicher Alkoholgeruch aus, was einen Atemalkoholtest nach sich zog. Die festgestellte Atemalkoholkonzentration lag bei 0,86 Promille. Die Weiterfahrt wurde der Pkw-Fahrerin daraufhin untersagt und es wurde eine Blutentnahme bei ihr durchgeführt. Die Ford-Lenkerin erwartet nun ein Bußgeld und ein Fahrverbot.

Jugendliche verwüsten Grillplatz
Bad Brückenau, Lkr. Bad Kissingen – Am frühen Samstagmorgen gingen mehrere Mitteilungen über lautstark feiernde Jugendliche in der Innenstadt von Bad Brückenau ein. Eine etwa 15-köpfige Gruppe von Jugendlichen und jungen Erwachsenen konnte festgestellt und zur Ruhe ermahnt werden. Wie sich herausstellte feierte die Clique zuvor am „Wasserhäuschen“ den 18. Geburtstag eines Freundes. Durch die Streife wurde die besagte Örtlichkeit in der Verlängerung des Breitenbacher Weges in Bad Brückenau aufgesucht. Der Platz um das „Wasserhäuschen“ wurde total verunreinigt vorgefunden. Die jungen Feierwütigen hatten Unmengen an Plastikbechern und geleerten Schnapsflaschen rund um das Wasserhäuschen in der Natur verteilt. Auf die Idee ihren Unrat in einen dort aufgestellten Müllbehälter zu entsorgen kamen sie nicht. Da das Verunreinigen des Grillplatzes noch nicht genug war, wurde durch die Feiernden zusätzlich eine dort aufgestellte hölzerne Sitzbank zerstört. Eine Meldung ergeht an die Stadt Bad Brückenau. Auf die Jugendlichen, deren Personalien bekannt sind, können nun Kosten für, unter anderem, die Reinigungsarbeiten zukommen.

Außenspiegel beschädigt
Bad Brückenau, Lkr. Bad Kissingen – In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde von dem Pkw Ford Fiesta eines 19-Jährigen, der in der Konrad-Zirkel-Straße in Bad Brückenau auf Höhe der Hausnummer 35 abgestellt war der rechte Außenspiegel vermutlich abgetreten oder gewaltsam heruntergerissen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro. Bislang gibt es keine Hinweise auf einen möglichen Täter. Wer hat den Vorfall beobachtet oder kann Angaben zu der Sachbeschädigung machen? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bad Brückenau unter Tel. 09741/6060.