Start Polizeiberichte Hammelburg

Hammelburg

141
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Unfall mit Verletzten

Fuchsstadt, Lkr. Bad Kissingen: Am Sonntag, gegen 13.30 Uhr, befuhr ein 82-jähriger Opel-Fahrer die Ortsverbindungsstraße von Langendorf in Richtung Fuchsstadt. An der Kreuzung zur B 287 missachtete er die Vorfahrt eines in Richtung Hammelburg fahrenden 44-jährigen Ford-Fahrers. Eine 29-jährige Beifahrerin im Ford wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sie wurde mit einem Hubschrauber in eine Würzburger Klinik geflogen. Der Ford-Fahrer wurde leicht verletzt in ein Kissinger Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der Schaden am Opel beträgt ca. 7000 Euro, am Ford dürfte er ca. 6000 Euro betragen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Zusammenstoß unter Brüdern

Elfershausen, Lkr. Bad Kissingen: Am Sonntagnachmittag verließ 32-jähriger Mercedes-Fahrer an der Anschlussstelle Hammelburg die Autobahn A7 und musste an der Einmündung zur B 287 verkehrsbedingt anhalten. Sein 31-jähriger Bruder, der mit einem Seat hinter ihm fuhr, bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Durch den ausgelösten Airbag wurde der Unfallverursacher leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von jeweils ca. 5000 Euro.